Der ÖKV hat eine Anfrage bezüglich Abhaltung von Trainings, Prüfungen und Ausbildungskursen in Hundeschulen an das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gestellt.
Laut Rückmeldung des Ministeriums handelt es sich dabei um Veranstaltungen iSv. § 13 COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung und dürfen daher nicht abgehalten werden.
Somit entfallen bis auf Weiteres die geplanten Winterkurse für die Welpen und Junghunde.

Sobald eine Durchführung der Kurse wieder möglich ist, werden wir euch hier informieren!